Ergebnisse des ersten Nachrückverfahrens im Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH) von hochschulstart.de

Ergebnisse des ersten Nachrückverfahrens im Auswahlverfahren der Hochschulen (AdH) von hochschulstart.de

In diesem Tagen haben wir von hochschulstart.de die von uns angeforderten Ergebnisse des ersten Nachrückverfahrens im AdH in den Studiengängen Humanmedizin und Zahnmedizin erhalten.

In der Medizin gab es noch an 21 Universitäten Plätze, die Zahl schwankte zwischen 1 Platz in Regensburg und erstaunlichen 50 in Freiburg, 52 in Bonn und 30 in Rostock und Mainz. Insgesamt wurden 345 Plätze vergeben, von denen 219 (63,5 %) durch Einschreibung angenommen wurden. Die Annnahmequote schwankt deutlich zwischen 100v% (der eine Platz in Regensburg und die 6 Plätze in Erlangen wurden angenommen) und 20 % bei Aachen und 25 % bei Leipzig. 

In der Zahnmedizin gab es noch an 16 Universitäten Plätze, die Zahl schwankte zwischen 1 Platz in Marburg und Tübingen und erstaunlichen 15 Plätzen in Bonn und Mainz. Insgesamt wurden 99 Plätze vergeben, von denen 67 (67,7 %) durch Einschreibung angenommen wurden. Die Annnahmequote schwankt deutlich zwischen 100 % (der jewels eine Platz in Marburg und Tübingen und die 2 Plätze in Rostock wurden angenommen) und 40 % bei Mainz und im Saarland. 

Für die nicht angenommenen Plätze findet zunächst ein zweites Nachrückverfahren statt und dann – wenn noch nicht alle Plätze belegt sind – ein Losverfahren.