Bewerbungsfrist bei hochschulstart.de für Altabiturienten endet am 31.05.2018

Bewerbungsfrist bei hochschulstart.de für Altabiturienten endet am 31.05.2018 – Informationen zu den Auswahlkriterien des WS 2018/2019 in den medizinischen Studiengängen und der Pharmazie auf der website von hochschulstart.de – Bitte bis zum letzten Bewerbungstag beachten

Eine Bewerbung zum Wintersemester 2018/2019 ist voraussichtlich ab dem 18. April 2018 möglich. Das Studienangebot mit den Auswahlkriterien der Hochschulen zum Wintersemester 2018/2019 finden Sie im Internet unter:

https://zv.hochschulstart.de/fileadmin/media/zv/downloads/studienangebot/stud-ang_ws18.pdf

Bei 60 % der Studienplätze in den bundesweiten Nc-Fächern – sog. AdH-Quote – (Auswahlverfahren der Hochschulen) können die Hochschulen ergänzend zur Abiturnote auch noch weitere Auswahlkriterien verwenden. Im Internet-Angebot (und auf den Seiten 30 bis 83 der hochschulstart-Broschüre) finden Sie für jeden Studiengang und jeden Studienort die entsprechenden Erläuterungen.

Wenn Sie im Wintersemester 2018/2019 eine Studienplatzklage führen möchten, dann setzen Sie sich mit uns vor Ihrer Bewerbung in Verbindung, damit wir mit Ihnen die Bewerbung im Hinblick auf die Studienplatzklage optimieren können.

Grundsätzlich raten wir, die Bewerbung als „Altabiturient“ möglichst früh abzuschicken, denn dann können Sie eventuelle Fehler und Unklarheiten rechtzeitig berichtigen. Wenn sich bei den Vergabekriterien der Universitäten noch Änderungen ergeben, die nachstehend noch nicht berücksichtigt sind, können Sie jederzeit bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist – 31.05.2018 – die Universitäten und ihre Reihenfolge in allen drei Quoten ändern.

Sie können für die hier aufgeführten Studiengänge nur einen Antrag stellen, also z.B. Humanmedizin oder Zahnmedizin. Stellen Sie innerhalb der Bewerbungsfrist weitere Anträge, gilt jeweils nur die zuletzt eingereichte Bewerbung. Die übrigen Anträge sind dann ungültig.

Die Seiten im Internet werden von hochschulstart.de laufend aktualisiert, wie wir selbst festgestellt haben. Es erfolgt wohl eine Änderung wöchentlich für die Studiengänge und Studienorte, die sich nach Redaktionsschluss der Broschüre von »hochschulstart.de« ergeben haben. 

Diese sind im Internet kursiv geschrieben und zusätzlich in roter Schrift hervorgehoben.

Folgende zwei Änderungen – eine für Humanmedizin und eine für Zahnmedizin - sind bereits am 13.04.2018 im Netz:

Humanmedizin - RWTH Aachen:

Auswahlkriterien: Die Rangliste wird nach der Durchschnittsnote gebildet. Durch die Teilnahme am TMS kann die Durchschnittsnote verbessert werden, sofern das Testergebnis besser als die Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung ist. Die verbesserte Durchschnittsnote, eine Verschlechterung ist ausgeschlossen, setzt sich zu 51 % aus der Abiturdurchschnittsnote und zu 49 % aus dem Testergebnis zusammen.

Zahnmedizin - Universität Leipzig:

Auswahlkriterien: Im Auswahlverfahren der Hochschule werden die Note der Hochschulzugangsberechtigung zu 60 % und die Ergebnisse des Tests für Medizinische Studiengänge zu 40 % einbezogen.