19.06.2017 - Bundesverfassungsgericht (BVerfG)

Wir haben an dieser Stelle bereits mehrfach über die seit langem erwartete Entscheidung des BVerfG über die Verfassungsmäßigkeit der Wartezeitregelung für die medizinischen Studiengänge berichtet. Nunmehr hat der als „Berichterstatter“ (d.h., derjenige, der die Entscheidung vorbereitet und dann auch formuliert) mitgeteilt, dass die Sache demnächst im Senat – d.h. unter 8 Verfassungsrichtern – beraten werden soll. Über den Termin der Veröffentlichung der Entscheidung hat er allerdings keine näheren Angaben gemacht („noch in diesem Jahr“). Wir werden weiter berichten.